- Fahrzeugkomplett und -teilumbauten

- Fahreignungsbegutachtung

- Reale Kräftemessungen

- Fahrschule

Unsere Erfahrung:

Behindertenumbauten

  für Fahrzeuge aller Art

Anpassungen an jede Behinderung

über 45 Jahre Erfahrung

BTW - für Fahrdienstleister

innovatives Denken
durchdachte Lösungen
individuelle Anpassungen
deutsch english - under construction!

Rollstuhlverladesysteme

Lift David bis max. 35 kg

►Rollstuhlfahrer mit Begleitperson
►Rollstuhlfahrer mit geringer Gehfähigkeit

david

Das Verladen von Falt- und Elektrorollstühlen oder anderen Geräten, z. B. Treppenraupe, Scooter, Minitrac etc. in den Kofferraum ist aufgrund des Gewichtes oft schwierig oder unmöglich. Unsere Rollstuhllifte sind hierfür die optimale Lösung, da keinerlei Muskelkraft für das Verladen erforderlich ist.

Unterschiedliche Modelle mit einer maximalen Tragkraft von

35 kg bis 200 kg für schwere Elektrorollstühle oder Scooter haben wir im Lieferprogramm.

Funktionsweise:
Der Rollstuhl wird an einem Gurt oder einer Kette eingehängt. Die Befestigung erfolgt im Schwerpunkt des Rollstuhles, so daß dieser in waagerechter Position angehoben wird.

Per Knopfdruck wird der Rollstuhl mit dem Lift angehoben. Der Tragarm wird von Hand, auf Wunsch auch elektrisch, nach innen geschwenkt und der Rollstuhl in den Kofferraum abgesenkt. Nach Sicherung des Rollstuhls im Fahrzeug wird die Heckklappe manuell oder optional elektrisch geschlossen. Der Platzbedarf des Lifts im Kofferraum ist sehr gering.

Lift Samson bis max. 85 kg

samson

Lifte Herkules / Goliath bis max. 150 / 200 kg

ScooterGoliathVito
goliath_scenic_5

"Mit dem Kofferraumlift von Zawatzky kann ich meinen Scooter selbstständig verladen. Meine Mobilität ist dadurch um ein Vielfaches erweitert."
H. Klieber

Seite als PDF