- Fahrzeugkomplett und -teilumbauten

- Fahreignungsbegutachtung

- Reale Kräftemessungen

- Fahrschule

Unsere Erfahrung:

Behindertenumbauten

  für Fahrzeuge aller Art

Anpassungen an jede Behinderung

über 45 Jahre Erfahrung

BTW - für Fahrdienstleister

innovatives Denken
durchdachte Lösungen
individuelle Anpassungen
deutsch english - under construction!

Zunächst ist die Frage zu klären, ob Sie mit ihrer bestehenden Behinderung / Einschränkung technisch ein Kraftfahrzeug führen können. Um dies zu klären ist je nach Behinderungstyp (z.B. Multiple Sklerose, hohe Tetraplegie usw.) eine Fahrprobe ratsam. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, in unserem Haus eine Probefahrt auf einem speziell für Ihre Behinderung angepassten Fahrschulfahrzeug absolvieren zu können. Sie können sich bei Ihrer individuellen Beratung auf die langjährige Erfahrung und Praxis unserer Fahrlehrer verlassen.

Die bestehenden Kraftverhältnisse können an dem speziell entwickelten Messmobil in unserem Mobilcenter ermittelt und dokumentiert werden (z.B. für den Kostenträger). Danach lassen sich in der Regel für die Fahrschule und den Umbau des eigenen Fahrzeugs detaillierte Kostenvoranschläge erstellen.